ENGEMANN u. CO. verwendet Cookies, um seine Internetseite zu verbessern und die Inhalte dieser Seiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. » weitere Informationen
ENGEMANN u. CO. - zurück zur Startseite.
Impressum l AGB/ADSp l Kontakt Sie lesen derzeit die deutschsprachige Version. Please click here to switch to the english version.











Ökonomisch und ökologisch!

ENGEMANN u. CO. engagiert sich praxisnah für die Umwelt

Die Transportbranche unterliegt seit einigen Jahren großer Kritik in puncto Umweltverschmutzung und Lärmemissionen. Ein Grund für uns als Speditionsunternehmen umzudenken und kritisch zu prüfen, an welchen Eckpunkten wir ansetzen können, um unseren Beitrag zu Abgas-, Lärm- und CO2-Reduzierung zu leisten. Mit den in 2010 entwickelten Unternehmensleitlinien hat dieses Engagement einen festen Platz in der Unternehmenskultur bekommen.
In dem eigens entwickelten Zusatz zu unserem Firmennamen in Form eines farbigen Plus-Zeichens wird unser Engagement durch die Farbe "Grün" repräsentiert und bildet so eine der fünf Grundsäulen unserer Unternehmensleitlinien:

Umweltleitlinie

Wir verstehen uns als Teil der Umwelt und streben eine größtmögliche Schonung der Ressourcen und Vermeidung von Emissionen an.

  • Wir beziehen den Umweltaspekt in Form von Verbrauch und Emissionen bei Neuinvestitionen ein.
  • Wir fördern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter durch konkrete Anleitungen, um Emissionen und Verbrauch von Ressourcen zu sparen.
  • Wir leiten unsere Mitarbeiter an, in ihren Arbeitsbereichen umweltfreundlich zu agieren.
  • Wir sind bestrebt die Umweltleistung des Unternehmens stetig zu verbessern.
  • Wir schulen unsere Mitarbeiter regelmäßig im Umgang mit Gefahrstoffen und Umwelt schädlichen Stoffen.
Diesen Grundsätzen liegen auch unsere Umweltschutz Aktivitäten zugrunde, welche wir in vielerlei Gestalt verwirklichen.

Beispiele unserer Umweltschutz-Maßnahmen:

  • Einsatz von EURO 5/6 LKW > 90% bei der Auftragsvergabe (geplant 2016)
  • weitgehender Ersatz von Primärholz in Papierprodukten z.B. Hygienepapiere
  • Zertifizierung nach ISO 14001, Oktober 2013
  • Teilnahme am Projekt "ÖKOPROFIT 2013" des Kreises Mettmann (06.2012 - 05.2013)
  • Anschaffung von verbrauchsarmen Dienstwagen sowie regelmäßige Verbrauchskontrollen der LKW und Deinstwagenflotte (12.2013)
  • Schulung der LKW Fahrer im umweltgerechten Fahren
  • Verwendung von Elektro-Gabelstaplern im Lagerbereich (seit 2012, laufend)
  • Anwendung eines ökologischen Energiekonzepts für das neue Bürogebäude in Hilden (12.2011)
  • Einsatz von Ökostrom der Fa. Greenpeace Energy (seit 2009, laufend)
  • intermodale Transportlösungen Straße - Schiene (seit 2006, laufend)
  • optimale Auslastung der LKW und Reduzierung von Leerfahrten durch den Einsatz von modernen Navigationsgeräten und Planungssoftware (seit 2004)
  • ...

Umwelt-Kontakt:
Matthias Koehler, Prokurist
Tel.: +49 2103 2525-102
Fax: +49 2103 2525-109
e-Mail:







 
 

Weitere Themen:
* * * * * * * * * * * * * * *

» Ökoprofit Projekt 2012/2013
 

Download-Service
* * * * * * * * * * * * * * *

Unter folgendem Links, können Sie sich das ISO 14001 Zertifikat, das Ökoprofit Zertifikat sowie die Umweltberichte ab 2012 als PDF Datei herunter laden: